Einrichten von E-Mail-Benachrichtigungen für ADC-Fehler - GoToMeeting

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToMeeting -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Einrichten von E-Mail-Benachrichtigungen für ADC-Fehler

Sie können Citrix Active Directory Connector so einrichten, dass Sie per E-Mail über Fehlermeldungen und sonstige Meldungen in Bezug auf ADC-Ereignisse benachrichtigt werden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis von Active Directory Connector

Die folgenden zusätzlichen Voraussetzungen müssen gegeben sein:

  • SMTP(S)-Server (zum Senden von Statusinformationen): SMTP-Dienstkonto (Benutzer/Kennwort) zum Senden von E-Mails (nur, wenn dies für den SMTP-Server erforderlich ist)
  • SSL-Zertifikat: Ggf. für die sichere Verbindung von SMTP-Server und Domänencontroller erforderlich (optional)

Sie können auch E-Mail-Benachrichtigungen für ADC-Zustände einrichten.

Erstellen einer E-Mail-Aufgabe in der Windows-Ereignisanzeige

1. Öffnen Sie die Windows-Ereignisanzeige (Start > Alle Programme > Verwaltung > Ereignisanzeige).

2. Wenn ADC installiert ist, wird in der Windows-Ereignisanzeige ein zusätzliches Ereignisprotokoll namens ADCSLog angezeigt (im Ordner Anwendungs- und Dienstprotokolle). Wählen Sie das neue Ereignisprotokoll im linken Navigationsbereich aus.

3. Klicken Sie im Datensatzbereich mit der rechten Maustaste auf das Ereignis, über das Sie per E Mail benachrichtigt werden möchten, und wählen Sie Aufgabe an dieses Ereignis anfügen aus dem Dropdownmenü aus.

4. Klicken Sie im Assistenten auf Einfache Aufgabe erstellen, benennen Sie die Aufgabe und klicken Sie auf Weiter > Weiter.

5. Wählen Sie E-Mail senden aus, und klicken Sie auf Weiter.

6. Füllen Sie die Felder Absender, Empfänger, Betreff, Text, Anlagen und SMTP-Server aus, und klicken Sie auf Weiter.

7. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die neue Aufgabe zu speichern.

Geben Sie mithilfe von Windows-Taskplaner an, wann die E-Mail-Benachrichtigung gesendet werden soll.

1. Öffnen Sie den Windows-Taskplaner (Start > Alle Programme > Verwaltung > Taskplaner).

2. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Aufgabenplanungsbibliothek > Aufgaben der Ereignisanzeige.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zuvor erstellte neue Aufgabe, und wählen Sie Eigenschaften aus.

4. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und dann auf Mit höchsten Privilegien ausführen.

5. Klicken Sie auf der Registerkarte Trigger auf Bei einem Ereignis und dann auf Bearbeiten. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aufgabe verzögern für, geben Sie 2 Minuten ein, und klicken Sie auf OK. Wenn Sie keine Verzögerung eingeben, werden durch neue Ereignisse zusätzliche Aktionen ausgelöst, bevor die aktuelle Aktion abgeschlossen ist.

6. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Aktionen die Aktionen, die beim Starten der Aufgabe ausgeführt werden sollen. Die folgenden Aktionen sind erforderlich (bei Bedarf Hinzufügen, Bearbeiten oder Löschen). Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

  • Stop task (disable_task.bat) – schtasks /Change /TN "Event Viewer Tasks\ADCSLog_Error" /DISABLE
  • Get error (error_status.bat) – del %temp%\error_status.txt wevtutil qe ADCSLog /q:"*[System[Provider[@Name='AD Conn'] and (Level=2) and TimeCreated[timediff(@SystemTime) <= 120000]]]" /f:text /rd:true > C:\temp\error_status.txt
  • Enable task (enable_task.bat) – schtasks /Change /TN "Event Viewer Tasks\ADCSLog_Error" /ENABLE

Testen der Konfiguration

Rufen Sie alle Fehlerereignisse der letzten zwei Minuten ab, und speichern Sie diese unter c:\temp\error_status.txt. Die Fehlerereignisse werden nun von der in Schritt 1 erstellten neuen Aufgabe erfasst und der E-Mail als Anhang angefügt.

Die folgenden Ereignisse sind Beispiele für vom ADC-Dienst gemeldete Fehler und deren Bedeutung.

Event[0]: Log Name: ADCSLog Source: AD Conn Date: 2013-02-28T16:11:59.000 Event ID: 0 Task: N/A Level: Error Opcode: Info Keyword: Classic User: N/A User Name: N/A Computer: de-pc-dev-018.ad.corp.expertcity.com Description: 2013-02-28 16:11:59,502 [WorkOrderThread] ERROR - Writing OSD data: Organizer ADConnEG2T@trash-mail.com was not created Event[3]: Log Name: ADCSLog Source: AD Conn Date: 2013-02-28T16:11:58.000 Event ID: 0 Task: N/A Level: Error Opcode: Info Keyword: Classic User: N/A User Name: N/A Computer: de-pc-dev-018.ad.corp.expertcity.com Description: 2013-02-28 16:11:58,257 [WorkOrderThread] ERROR - Writing OSD data: Server response exception: {StatusCode": "409", "StatusCodeAsString": "Conflict", "Response": "The remote server returned an error: (409) Conflict."}
Event[1]: Log Name: ADCSLog Source: AD Conn Date: 2013-02-28T16:11:59.000 Event ID: 0 Task: N/A Level: Error Opcode: Info Keyword: Classic User: N/A User Name: N/A Computer: de-pc-dev-018.ad.corp.expertcity.com Description: 2013-02-28 16:11:59,499 [WorkOrderThread] ERROR - Writing OSD data: Server response exception: {"StatusCode": "409", "StatusCodeAsString": "Conflict", "Response": "The remote server returned an error: (409) Conflict."} Event[4]: Log Name: ADCSLog Source: AD Conn Date: 2013-02-28T16:11:56.000 Event ID: 0 Task: N/A Level: Error Opcode: Info Keyword: Classic User: N/A User Name: N/A Computer: de-pc-dev-018.ad.corp.expertcity.com Description: 2013-02-28 16:11:56,966 [WorkOrderThread] ERROR - Writing OSD data: Organizer ADConn2.User2@trash-mail.com was not created
Log Name: ADCSLog Source: AD Conn Date: 2013-02-28T16:11:58.000 Event ID: 0 Task: N/A Level: Error Opcode: Info Keyword: Classic User: N/A User Name: N/A Computer: de-pc-dev-018.ad.corp.expertcity.com Description: 2013-02-28 16:11:58,260 [WorkOrderThread] ERROR - Writing OSD data: Organizer ADConn1.User1@trash-mail.com was not created Event[5]: Log Name: ADCSLog Source: AD Conn Date: 2013-02-28T16:11:56.000 Event ID: 0 Task: N/A Level: Error Opcode: Info Keyword: Classic User: N/A User Name: N/A Computer: de-pc-dev-018.ad.corp.expertcity.com Description: 2013-02-28 16:11:56,963 [WorkOrderThread] ERROR - Writing OSD data: Server response exception: {"StatusCode": "409", "StatusCodeAsString": "Conflict", "Response": "The remote server

Siehe auch