Anforderungen für Citrix Active Directory Connector (ADC) - GoToMeeting

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToMeeting -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Anforderungen für Citrix Active Directory Connector (ADC)

Um Citrix Active Directory Connector (ADC) effektiv verwenden zu können, sind Anforderungen in Bezug auf Citrix Konten, die Implementierung von Active Directory sowie Windows-spezifische Anforderungen an den ADC-Hostcomputer zu erfüllen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis von Active Directory Connector

Anforderungen für Citrix Konten

• Es muss ein Corporate-Konto mit Administratorberechtigung für GoToMeeting und/oder OpenVoice Corporate vorliegen. Das GoToMeeting-Basiskonto wurde mit Sitzen für GoToMeeting, GoToWebinar und GoToTraining eingerichtet.

• Jedes Administratorkonto ist auf 16.000 Benutzerkonten beschränkt.

• Ein Citrix Entwicklerschlüssel (consumerKey) muss auf Produktionsebene eingerichtet sein (zur Verbindung von ADC mit Citrix Servern). Weitere Informationen finden Sie unter Beziehen eines Schlüssels für ADC.

Active Directory-Anforderungen

  • Es muss ein Konto für Active Directory Service vorliegen. Das Konto muss mit Leseberechtigung ausgestattet sein und das Kennwort darf nicht ablaufen.
  • Es muss eine Active Directory-Gesamtstruktur mit Windows Server 2003-Funktionalität bestehen.

Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows Server 2008 R2 (ein Domänencontroller ist nicht unbedingt erforderlich)

Software: Microsoft® .NETFramework 4.5-Update (Teil des Active Directory Connector-Installationsprogramms, falls erforderlich).

Speicher: Empfohlen werden mindestens 2 GB RAM

Verfügbarer Speicherplatz: Mindestens 200 MB (je nach Protokollierungsumfang und Speicherintervallen)

Display: Minimum von 1024 x 768

Internetverbindung: Die Verbindung von ADC mit developer.citrixonline.com erfolgt über das Internet

Firewalleinstellungen

Folgende Firewalleinstellungen sind erforderlich:

Anwendungsfall <Quellserver><Zielserver>>:<Port>
Schnittstelle für die Bereitstellung <ADC-Servername>pi.citrixonline.com:443
Unsichere Verbindungen<ADC-Servername>Active Directory Domain Controller:389 (LDAP)
Sichere Verbindungen<ADC-Servername>Active Directory Domain Controller:636 (LDAPS)
Globaler Katalog, Unsichere Verbindungen<ADC-Servername>Active Directory Domain Controller:3268 (LDAP)
Globaler Katalog, Sichere Verbindungen<ADC-Servername>Active Directory Domain Controller:3269 (LDAPS)
Unsichere/sichere Verbindungen über STARTTLS[1]<ADC-Servername>SMTP-Server : 25
Sichere Verbindungen[1]<ADC-Servername>SMTP-Server : 465

1. Optional: Für Senden von Windows-Ereignisprotokollen per E-Mail geeignet

Siehe auch