Wie konfiguriere ich GoToMeeting mit Firewalls? - GoToMeeting

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToMeeting -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Wie konfiguriere ich GoToMeeting mit Firewalls?

Zum Schutz vor Viren wird vielfach eine persönliche Firewall-Software wie McAfree, Norton oder Windows Firewall eingesetzt. Da diese Programme so konzipiert sind, dass sie den Download unbekannter Anwendungen auf Ihren Computer blockieren, wird möglicherweise das Herunterladen von GoToMeeting von Ihrer Firewall-Software verhindert.

Sie können versuchen, die GoToMeeting-Sitzungsteilnahme manuell über die Sicherheitssoftware und die Firewalleinstellungen zu aktivieren.

Themen in diesem Artikel:

Aufheben der Download-Sperre

Konfigurieren von Firewalls auf dem Computer

Konfigurieren von Firewalls in einem Netzwerk

Aufheben der Download-Sperre

Bei den meisten Sicherheitsprogrammen ist es möglich, den Zugriff für bestimmte Programme in den Firewalleinstellungen zuzulassen. Zum Konfigurieren der Firewall zum Zulassen von GoToMeeting suchen Sie die Programmregeln für g2mcomm.exe und legen Sie sie auf "Zulassen" bzw. "Vollzugriff" fest.

Wie Sie dabei vorgehen müssen, hängt davon ab, welches Betriebssystem und welche Firewallsoftware Sie verwenden (z. B. integrierte Windows-Firewall oder McAfee oder eine Anwendung eines Drittanbieters, z. B. Norton).

Weitere Anweisungen finden Sie auf der Website des Herstellers des Sicherheitsprogramms, das Sie auf dem Computer installiert haben.

Konfigurieren von Firewalls auf dem Computer

1. Starten Sie eine Sitzung oder nehmen Sie an einer Sitzung teil, um Ihre Firewall auszulösen.

2. Aktivieren Sie bei Aufforderung GoToMeeting für den Zugriff auf das Internet und klicken Sie auf Ja. Aktivieren Sie anschließend das entsprechende Kontrollkästchen, das diese Auswahl speichert (z. B. "Remember the answer each time I use this program").

3. Öffnen Sie das Virenschutzprogramm und lassen Sie zu, dass alle Dateien von GoToMeeting akzeptiert werden. Einer der folgenden drei Ports muss dafür zugelassen werden: 80, 443 und 8200. Zudem wird eine ausgehende TCP-Verbindung benötigt.

g2m_download.exeG2MStart.exeG2MChat.exe
AppCore.exeG2MLauncher.exeG2MQandA.exe
G2MInstallerExtractor.exeG2MTesting.exeG2MSessionControl.exe
G2MCoreInstExtractor.exeG2MMaterials.exeG2MMatchMaking.exe
G2MCodecInstExtractor.exeG2MPolling.exeG2MRecorder.exe
G2MInstHigh.exeG2MView.exeG2MTranscoder.exe
G2MInstaller.exeG2MUI.exeG2MFeedback.exe
G2MUninstall.exeG2MComm.exeG2MHost.exee

Konfigurieren von Firewalls in einem Netzwerk

Wenn Sie eine Firewall in einer Unternehmensumgebung mit Netzwerkdomäne verwenden, handelt es sich dabei möglicherweise um eine Hardware-Firewall.

Weisen Sie die IT-Abteilung an, gemäß der Veröffentlichung Optimal Firewall Configuration Fact Sheet eine Verbindung durch GoToMeeting zuzulassen.

 

Verwandte Themen

Hilfe zur Teilnahme und Fragen und Antworten zur Teilnahme

Ich kann an meiner Sitzung nicht teilnehmen.

Warum kann ich nichts herunterladen?

Welches sind die Systemanforderungen zur Verwendung der Desktopanwendung?

Welches sind die Systemanforderungen zur Verwendung der Web-App?

Warum wird beim Versuch der Teilnahme an einer Sitzung ein Verbindungsfehler gemeldet?

Warum kann ich die Präsentation sehen, aber nicht das Audio hören?

Benötige ich ein Konto, um an einer Sitzung als Teilnehmer teilzunehmen?

Benötige ich ein Konto, um an einer Sitzung als Teilnehmer teilzunehmen?