Kann ich mein Computeraudio an andere Teilnehmer übertragen? - GoToMeeting - LogMeIn

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToMeeting -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Kann ich mein Computeraudio an andere Teilnehmer übertragen?

GoToMeeting ist zwar für die optimale Sprachübermittlung per Telefon oder VoIP konzipiert, Sie können jedoch auch Audio während einer Live-Sitzung wiedergeben. In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die Audiofunktion für die Wiedergabe von Sprache und Audioaufzeichnungen vom Computer konfigurieren. Aufgrund von Beschränkungen der Soundkarte funktioniert diese Konfiguration nicht auf allen Systemen.

Konfigurieren von Windows XP für die Übertragung von Audio

Hinweis: Nicht alle Computer verfügen über eine Stereomix-Option. Je nach Soundkarte hat sie ggf. eine andere Bezeichnung, z. B. "What U Hear" auf Soundblasterkarten, oder steht nicht zur Verfügung. Sie können nicht das Mikrofon verwenden, wenn Sie per Software umschalten.

1. Doppelklicken Sie in der Taskleiste (in der Regel rechts unten auf dem Desktop) auf das Lautstärkensymbol.

2. Wählen Sie zuerst Optionen und dann Eigenschaften aus.

3. Wählen Sie unter "Lautstärke anpassen" die Option Aufzeichnung aus.

4. Stellen Sie sicher, dass die Option "Stereomix" aktiviert ist.

5. Klicken Sie auf OK

6. Klicken Sie auf der Seite zur Aufnahmeregelung auf das Kontrollkästchen unter "Stereomix".

Konfigurieren von Vista oder Windows 8 für die Übertragung von Audio

Hinweis: Nicht alle Computer verfügen über eine Stereomix-Option. Je nach Soundkarte hat sie ggf. eine andere Bezeichnung, z. B. "What U Hear" auf Soundblasterkarten, oder sie steht nicht zur Verfügung. Sie können nicht das Mikrofon verwenden, wenn Sie per Software umschalten.

1. Klicken Sie in der Taskleiste (in der Regel rechts unten auf dem Desktop) mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkensymbol.

2. Wählen Sie Aufzeichnungsgeräte aus dem Menü aus.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den ersten Eintrag in der Liste und stellen Sie sicher, dass die Option "Deaktivierte Geräte anzeigen" aktiviert ist.

4. Stellen Sie sicher, dass "Stereomix" das Standardgerät ist.

5. Klicken Sie auf OK.

Hardware-Optionen

Erforderliche Module:

  • Zwei 3,5-mm-Audioverteiler (jeweils ein Stecker, zwei Buchsen).
  • Ein 3,5-mm-Audiopatchkabel (zwei Stecker, ca. 8 cm lang).

Konfigurieren des Systems für die Übertragung mithilfe von Hardware

Hinweis: Sie können das Mikrofon und die Lautsprecher gleichzeitig verwenden.

1. Stecken Sie einen Splitter in den Line Out-Anschluss (für Lautsprecher, in der Regel grün).

2. Stecken Sie den anderen Splitter in den Mikrofonanschluss (in der Regel rosa).

3. Schließen Sie das Patchkabel am Splitter im Line Out-Anschluss und am Splitter des Mikrofons an.

4. Schließen Sie das Mikrofon am Mikrofonverteiler und die Lautsprecher am Line Out-Verteiler an.

 

Verwandte Themen

Hilfe zu Audiothemen und Fragen und Antworten zu Audio

Warum kann ich keine Teilnehmer hören?

Warum können andere Teilnehmer mich nicht hören?

Warum kann ich keine Audioverbindung über das Mikrofon und die Lautsprecher (VoIP) herstellen?

Warum kann ich keine Audioverbindung per Telefon herstellen?

Wie behebe ich Audio-Feedback (Echo, Rauschen) während der Sitzung?

Wie behebe ich Störungen bei schlechter, abgehackter oder metallischer Audioqualität?

Warum kann ich Audio hören, aber nicht die Präsentation sehen?

Was ist die Audio-PIN?

Kann ich ein reines Audiomeeting durchführen?

Kann ich meine eigenen Telefonnummern für Sitzungen bereitstellen?

Kann ich internationale Telefonnummern bereitstellen?