Planung - häufig gestellte Fragen - GoToMeeting - LogMeIn

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToMeeting -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Fragen und Antworten zur Planung

Lesen Sie nachfolgend häufig gestellte Fragen zum Planen von Meetings!

Hinweis: Wenn Sie sich an "Öffentliche Meetingplätze (Beta)" beteiligen, unterscheidet sich der Vorgang von dem unten beschriebenen. Siehe Öffentliche Meetingplätze (Beta) für weitere Informationen.

Themen in diesem Artikel:

Allgemeine Fragen

Ich bin ein neuer GoToMeeting-Nutzer und muss ein Meeting einrichten. Was kann ich tun?

Was ist der Unterschied zwischen einem einmaligen Meeting und einem wiederkehrenden Meeting?

Planen eines Meetings

Wie richte ich ein wiederkehrendes Meeting ein (z.B. für jeden Montag)?

Wie kann ich das Datum und die Uhrzeit des wiederkehrenden Meetings ändern?

Ich habe Probleme beim Auswählen des richtigen Zeitpunkts für das Meeting.

Kann ich dieselbe Meeting-ID und/oder dieselben Telefonnummern für alle meine Meetings verwenden?

Wie kann Personen in mein Meeting einladen?

Kann ich sich überschneidende Meetings planen?

Wie lange kann ein Meeting dauern?

Wie lange im Voraus kann ich ein Meeting planen?

Starten eines Meetings

Wie starte ich mein Meeting?

Kann ich mein Meeting vor der geplanten Zeit starten?

Kann ich ein Meeting nach der geplanten Zeit starten?

Was passiert, wenn mein Meeting über die geplanten Zeit hinaus ausgeführt wird?

Ich sehe mein Meeting nicht in der Liste "Meine Meetings". Was ist passiert?

Konfigurieren Ihres Meetings

Wie kann ich die Zeitzone meines Kontos ändern?

Wenn ich ein geplantes Meeting bearbeite, ändern sich die Meeting-ID und die Einwahlinformationen?

Wie definiere oder ändere ich die Audiooptionen für meine Meetings?

Kann ich einen Telefonanruf oder nur eine Audiokonferenz planen?

Was ist eine bevorzugte Nummer und wie lege ich diese fest?

Ich benötige Telefonnummern für weitere Länder. Wie definiere oder ändere ich die Länder für Einwahlnummern?

Wie kann ich ein Meeting absagen oder löschen?

Fehlerbehebung

Mein Meeting wurde beendet und mir wird ein Fehler angezeigt, wenn ich versuche, ein Meeting zu starten. Warum ist passiert das?

Es heißt, "Für diesen Termin ist bereits ein Meeting geplant". Was bedeutet das?

Werden meine Meetings ablaufen?

 

Allgemeine Fragen

Ich bin ein neuer GoToMeeting-Nutzer und muss ein Meeting einrichten. Was kann ich tun?

Willkommen! Und so können Sie loslegen: Um zu beginnen, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf die orangefarbene Schaltfläche Planen. Hiermit wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie die Details festlegen können. Außerdem finden Sie unter Planen eines Meetings weitere Informationen!

Was ist der Unterschied zwischen einem einmaligen Meeting und einem wiederkehrenden Meeting?

Wenn Sie ein Meeting planen, können Sie aus zwei Optionen in der Dropdownliste unter dem Meeting-Titel wählen. Sie können auswählen, je nachdem was Ihren Anforderungen am besten entspricht:

  • Findet statt: Einmal – Diese Meetings verfügen über ein Datum und eine Uhrzeit sowie eine eindeutige Meeting-ID und Audioinformationen. Sobald die Meeting-Endzeit verstrichen ist, läuft die Meeting-ID ab.
  • Findet statt: Mehrmals - Diese Meetings verfügen auch eine eindeutige Meeting-ID und Audioinformationen, aber da sie nicht über ein festgelegtes Startdatum oder Startzeit verfügen, werden sie nie ablaufen und können wiederverwendet werden.

Planen eines Meetings

Wie richte ich ein wiederkehrendes Meeting ein (z.B. für jeden Montag)?

Sie können dies tun, indem Sie die Option "Findet statt: Mehrmals" aus dem Dropdownmenü direkt unterhalb des Meeting-Titels auswählen (entweder beim Planen eines neuen Meetings oder beim Bearbeiten eines vorhandenen Meetings).

Wenn Sie diese Option auswählen, werden die Dropddown-Listeneinträge für Datum und Uhrzeit verschwinden, da Ihr wiederkehrendes Meeting nie abläuft und immer verfügbar ist. Wenn Sie Teilnehmer zu Ihrem Meeting einladen, die eine Drittanbieter Kalenderanwendung nutzen (z.B. Microsoft Outlook, Google Kalender), fügen Sie einfach die URL für Ihr neues Meeting ein.

Wie kann ich das Datum und die Uhrzeit des wiederkehrenden Meetings ändern?

Da Ihr wiederkehrendes Meeting nicht mit einem Datum oder einer Uhrzeit verknüpft ist (und nicht abläuft), müssen Sie GoToMeeting nicht aktualisieren, selbst wenn sich der Termin ändert. Aktualisieren Sie das Datum und die Uhrzeit in der Kalenderanwendung, mit der Sie die anderen Teilnehmer eingeladen haben, um Ihnen mitzuteilen, dass Sie den Termin geändert.

Wenn Sie ein Meeting geplant haben, benötigen Sie zum Bearbeiten des Meetings Datum und Uhrzeit.

Ich habe Probleme beim Auswählen des richtigen Zeitpunkts für das Meeting.

Wenn Sie ein Meeting planen, das mehrmals stattfindet (z.B. ein wiederkehrendes Meeting), dann müssen Sie kein Datum und keine Uhrzeit definieren. Wiederkehrende Meetings sind rund um die Uhr verfügbar und laufen nie ab.

Wenn Sie ein Meeting planen, das nur einmal stattfindet, dann wird GoToMeeting das aktuelle Datum und nächste Uhrzeit in der Zukunft basierend auf der Zeitzone Ihres Kontos anzeigen. Sie können das Standarddatum und die Standarduhrzeit folgendermaßen ändern:

  • Datum - Klicken Sie auf das Datum zum Öffnen der Kalender-Dropdownliste aus, und klicken Sie dann auf das gewünschte Datum (verwenden Sie die Pfeiltasten, um zwischen den Monaten zu wechseln).
  • Zeit - Klicken Sie zum Öffnen der Dropdownliste auf die Zeit, und geben Sie dann die Startzeit ein. Trennen Sie die Stunden und Minuten durch einen Doppelpunkt. Falls Sie die englische Benutzeroberfläche verwenden: Sie können die Zeit ebenfalls im 24-Stundenformat eingeben, ohne zwischen AM und PM zu wechseln (z.B. wird bei Eingabe von "14:00" die Startzeit automatisch auf 2:00 PM geändert, auch wenn der Dropdown-Listeneintrag auf AM festgelegt ist. Hinweis: Sie können nur ein Meeting planen, das in der Zukunft liegt.
  • Dauer - Klicken Sie auf die Dropdownliste der Dauer und wählen Sie aus, wie lange das Meeting gehen soll (z.B. 30 Min., 60 Min.).
  • Zeitzone - Falls gewünscht, klicken Sie auf die Schaltfläche Meeting-Zeitzone, um die Zeitzone zu ändern, in der Sie das Meeting geplant haben. Wenn Ihnen hinsichtlich der Startzeit eine Warnung angezeigt wird, überprüfen Sie das Datum oder die Zeitzone Ihres Kontos. Falls bevorzugt, können Sie eine andere Zeitzone wählen, in der das Meeting stattfinden soll (z.B. die Zeitzone der Teilnehmer). GoToMeeting passt die Startzeit automatisch ahre Zeitzone an, um das Planen zu vereinfachen.

Kann ich dieselbe Meeting-ID und/oder dieselben Telefonnummern für alle meine Meetings verwenden?

Ja. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie diesen Vorgang ausführen können:

  • Vereinfachen Sie Ihre Meetings, indem Sie Ihre persönliche Meetingseite reservieren, die eine benutzerdefinierte URL hat und Ihnen rund um die Uhr mit einer eigenen wiederverwendbaren Meeting-ID zur Verfügung steht.

  • Sie können auch ein neues, wiederkehrende Meeting planen, das nie abläuft und immer verfügbar. ist Jedes Meeting, das Sie in GoToMeeting planen, erhält eine eindeutige Meeting-ID und Audioinformationen, wenn Sie jedoch dasselbe, wiederkehrende Meeting für jeden Termin Ihres Meeting-Serientermins verwenden (anstelle separater Termine für jede Sitzung), dann bleiben die Meeting-ID und Audioinformationen unverändert.

Hinweis: Denken Sie daran, dass Telefonnummern sich ändern können, wenn Sie Länder für die Einwahl per Telefon hinzufügen oder entfernen (Festnetztelefonnummern und/oder gebührenfreien Nummern), da GoToMeeting Telefonnummern für alle ausgewählten Ländern generiert.

Wie kann Personen in mein Meeting einladen?

Wenn Sie auf Speichern klicken, um ein Meeting zu planen, erstellt GoToMeeting automatisch den Einladungstext mit allen Informationen, die zur Teilnahme am Meeting notwendig sind, einschließlich der Audioinformationen.

Kopieren Sie den Einladungstext und öffnen Sie die Kalenderanwendung, z.B. Microsoft Outlook oder Google Kalender. Öffnen Sie ein neues Meeting oder einen Termin in Ihrem Kalender, wählen Sie das Datum und die Uhrzeit und fügen Sie Personen aus Ihrer Kontaktliste hinzu wie Sie es für andere Meetings tun. Dann fügen Sie die GoToMeeting-Informationen ein und senden die Einladung .

Sie können GoToMeeting in Ihren Microsoft Outlook-Kalender oder in Ihren Google-Kalender integrieren, um Ihre Meetings besser zu planen und zu verwalten! Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und gehen Sie auf die Seite "Einstellungen", um weitere Informationen zu erhalten.

Kann ich sich überschneidende Meetings planen?

Ja. Es ist möglich, mehr als ein Meeting für den gleichen Zeitraum zu planen, denken Sie jedoch daran, dass Sie jeweils nur ein Meeting starten können. Es wird eine Nachricht angezeigt, die Sie über den Konflikt beim Planen von Meetings, die sich überschneiden warnt.

Sie können jedoch für jedes Ihrer Meetings einen Co-Organisator ernennen, und sie können das Meeting an Ihrer Stelle starten. Wenn Sie sich bereits in einem Meeting befinden und dieses verlassen wollen, ohne es zu beenden, können Sie jeden der Teilnehmer eines Meetings zum Organisator des Meetings ernennen, so dass es ohne Sie fortgesetzt werden kann.

Beachten Sie, dass Sie und ein Co-Organisator demselben GoToMeeting Mehrbenutzer-Konto angehören. Sie können jederzeit Ihr Abo ändern, um mehr Sitze zu Ihrem Konto hinzuzufügen.

Wie lange kann ein Meeting dauern?

Für Meetings, die nur einmal stattfinden, können Sie im Dropdownmenü bis zu 5 Stunden auswählen. Sie können die gewünschte Dauer auch manuell eingeben (in Minuten). Beachten Sie, dass Ihr Meeting nicht abgeschnitten wird, wenn Sie diese Zeit überschreiten während Sie sich in der Sitzung befinden.

Wenn Sie ein Meeting ohne eine bestimmte Dauer planen möchten, versuchen Sie, ein wiederkehrendes Meeting zu planen. Diese Meetings sind nicht mit einem Datum oder einer Uhrzeit verknüpft und laufen nie ab.

Wie lange im Voraus kann ich ein Meeting planen?

Sie können Ihre Meetings so lange im Voraus planen, wie Sie möchten.Verwenden Sie einfach die Pfeilsymbole auf dem Kalender Dropdownmenü, um zwischen Monaten und Jahren zu wechseln.

Starten eines Meetings

Wie starte ich mein Meeting?

Sie können Ihre Meetings aus der Webanwendung oder der Desktopanwendung starten oder durch Klicken auf die Teilnahme-URL. Weitere Informationen zum Starten Ihrer Sitzung finden Sie unter Starten eines geplanten Meetings.

Sehen Sie sich die Schulungsvideos für Windows und Mac an, um zu erfahren, wie Sie Ihr Audio, Ihre Bildschirmübertragung und andere Funktionen steuern, die Sie während eines Meetings verwenden.

Kann ich mein Meeting vor der geplanten Zeit starten?

Ja. Ihr Meeting ist sofort verfügbar, wenn Sie es geplant haben und Sie können es jederzeit starten.

Sie können Ihr Meeting auch mehrmals starten – das ist die beste Art der Vorbereitung für die eigentliche Präsentation! Ein Meeting früher zu starten, wirkt sich nicht auf den Zeitplan oder die Einladung aus, machen Sie sich also keine Sorgen.

Hinweis: Wenn Sie ein wiederkehrendes Meeting geplant haben, können Sie es jederzeit verwenden und es läuft nie ab.

Kann ich ein Meeting nach der geplanten Zeit starten?

Ja, Meetings werden mit genügend Puffer nach der geplanten Zeit erstellt, so dass Sie in Ihre Meetings trotz kurzfristiger Änderungen im Tagesablauf starten können. Ihre geplanten Meetings bleiben für 30 Tage nach der geplanten Endzeit verfügbar. Zu diesem Zeitpunkt läuft die Meeting-ID ab und Sie müssen eine neue Sitzung planen.

Wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihr Meeting abläuft, planen Sie beim nächsten Mal ein wiederkehrendes Meeting!

Was passiert, wenn mein Meeting über die geplanten Zeit hinaus ausgeführt wird?

Sie können sich sicher sein, dass das Meeting ohne Unterbrechung fortgeführt wird, wenn Sie das Meeting beenden oder verlassen. Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie mit einer persönlichen Meetingseite und aneinander grenzende Meetings geplant haben, kann es sein, dass die Teilnehmer aus Ihrem folgenden Meeting in Ihr erstes Meeting geleitet werden, wenn Sie überziehen sollten!

Ich sehe mein Meeting nicht in der Liste "Meine Meetings". Was ist passiert?

Auf der Seite "Meine Meetings" werden alle Ihrer bevorstehenden, laufenden und wiederkehrenden Meetings gelistet. Wenn Sie gerade ein Meeting geplant haben, aktualisiere Sie die Seite, damit es angezeigt wird. Sie können auch versuchen, auf Meetings der letzten 30 Tage anzeigen zu klicken, um mehr Meetings angezeigt zu bekommen (einschließlich solcher, deren Startzeit bereits überschritten wurde.

Wenn Sie Ihre Meetings nicht unter dem Abschnitt Meetings der letzten 30 Tage anzeigen finden, ist es möglich, dass Ihr Meeting abgelaufen ist. Wenn Sie nicht möchten, dass das Meeting abläuft, können Sie ein wiederkehrendes Meeting planen.

Konfigurieren Ihres Meetings

Wie kann ich die Zeitzone meines Kontos ändern?

Klicken Sie auf das Menü von Guten Tag, <Ihr Name> oben rechts im Bildschirm, und wählen Sie anschließend Mein Konto im rechten Navigationsbereich. Klicken Sie zum Ändern der Zeitzone auf Bearbeiten neben Persönliche Informationen.

Wenn ich ein geplantes Meeting bearbeite, ändern sich die Meeting-ID und die Einwahlinformationen?

Durch Bearbeiten der Meetingdetails, wie z. B. das Datum und die Uhrzeit, ändern sich die Meeting-ID oder die Audioinformationen der bereits geplante Meetings nicht.

Wenn Sie Einwahlnummern für weitere Länder hinzufügen, ändern sich die Einwahlnummern für alle Länder. Dies geschieht, weil GoToMeeting verfügbare Einwahlnummern nach dem Zufallsprinzip für alle ausgewählten Ländern generiert.

Ein aktualisierter Einladungstext wird bereitgestellt, wenn Sie die Änderungen an einem geplanten Meeting speichern. Sie können mit diesen Text verwenden, um Ihre Teilnehmer mit Informationen zur neuen Zeit oder zusätzlichen Audioinformationen auf dem Laufenden halten.

Wie definiere oder ändere ich die Audiooptionen für meine Meetings?

Melden Sie sich zum Anzeigen oder Bearbeiten der Audioeinstellungen für alle Ihre Meetings bei Ihrem Konto an und navigieren Sie zu den Einstellungen.

Sie können auch die Audiooptionen für ein bestimmtes Meeting ändern, wenn Sie ein Meeting planen oder ein Meeting bearbeiten. Zum Bearbeiten Ihres Meetings, wählen Sie in Meine Meetings zu ändernde Meeting aus und klicken auf das Symbol zum Bearbeiten auf der rechten Seite.

GoToMeeting bietet die folgenden integrierten Audiooptionen:

  • VoIP - Sie und Ihre Teilnehmer können Computeraudio über Mikrofon und Lautsprecher nutzen. Sie am besten zu verstehen, wenn Sie ein Headset verwenden.
  • Festnetznummer - GoToMeeting generiert eine zufällige Telefonnummer für die Einwahl.
  • Gebührenfreie Nummern - Wenn Sie über OpenVoice Integrated verfügen, können Sie für die Einwahl gebührenfreie Nummern einbeziehen. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie den gebührenfreien Audiodienst OpenVoice Integrated zu Ihrem GoToMeeting-Abo hinzufügen.

Sie müssen nur das Kontrollkästchen neben jeder Option aktivieren. Bereitstellen von VoIP- und Einwahloptionen wird empfohlen, da Ihre Teilnehmer somit die Option wählen können, die am besten für sie ist.

Wenn Sie Ihren eigenen Telefonkonferenzdienst nutzen anstelle der von GoToMeeting bereitgestellten integrierten Audiolösung können Sie diese Informationen in GoToMeeting hinzufügen. Wählen Sie hierzu lediglich Eigenen Telefonkonferenzdienst verwenden und fügen Sie die Anweisungen für die Teilnehmer hinzu.

Kann ich einen Telefonanruf oder nur eine Audiokonferenz planen?

Sie können die Audiooptionen für jedes Meeting auf Festnetznummern und/oder gebührenfreien Nummern festlegen, sodass alle Teilnehmer die Audioverbindung über Telefon herstellen. Sie müssen nicht Ihren Bildschirm übertragen oder Funktionen während des Meetings verwenden, wenn Sie keinen Bedarf haben.

Sie müssen jedoch das Meeting als Organisator starten, bevor sich die Benutzer einwählen und eine Audioverbindung herstellen können. Sie können Ihre Meetings durch Klicken auf Starten in Meine Meetings starten, über den Meeting-Link in der Einladung oder Sie verwenden die GoToMeeting Anwendung, wenn Sie diese installiert haben.

Was ist eine bevorzugte Nummer und wie lege ich diese fest?

Sie können die Einwahlnummern für mehr als 50 Länder über die integrierte Audiolösung von GoToMeeting einbeziehen. Der Einladungstext enthält alle Nummern für Ihre Teilnehmer. Ein bevorzugte Nummer ist die Telefonnummer, die am Anfang der Liste steht.

Um Ihre bevorzugte Nummer festzulegen, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und navigieren zur Seite Einstellungen. Klicken Sie im Abschnitt Audio auf Bearbeiten neben den Einwahloptionen. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Ländern, für die Sie Einwahlinformationen einbeziehen möchten. Klicken Sie auf das Sternsymbol , um sie als Ihre bevorzugte Nummer festzulegen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Einwahlnummer für dieses Land immer am Anfang der Liste aufgeführt wird.

Sie können nur eine bevorzugte Nummer zur Zeit auswählen.

Ich benötige Telefonnummern für weitere Länder. Wie definiere oder ändere ich die Länder für Einwahlnummern?

Sie können Einwahlnummern für über 50 Länder einbeziehen, indem Sie die Länder in den Audioeinstellungen auswählen.

Klicken Sie auf Bearbeiten neben den Einwahloptionen in den Audioeinstellungen. Wählen Sie die Länder aus, die Sie einbeziehen möchten, indem Sie die Kontrollkästchen aktivieren und auf Speichern klicken.

Wenn Sie über OpenVoice Integrated verfügen, können Sie gebührenfreie Nummern auf die gleiche Weise hinzufügen oder entfernen. Klicken Sie neben der Option für gebührenfreien Nummern auf Bearbeiten und wählen Sie die Länder aus, die Sie verwenden möchten.

Zum Aktualisieren Ihrer Audioeinstellungen für alle zukünftigen Meetings navigieren Sie zur Seite Einstellungen in Ihrem Konto an und nehmen die Änderungen im Abschnitt Audio vor.

Wie kann ich ein Meeting absagen oder löschen?

Wenn Sie eine Kalenderanwendung eines Drittanbieters (z.B. Outlook, Google Kalender) verwenden, um Ihre Teilnehmer einzuladen, verwenden Sie dieselbe Anwendung, um sie über die abgesagte Sitzung zu informieren. Sie müssen keine Änderungen in GoToMeeting vornehmen, die Sitzung bei überschreiten des Termins einfach ablaufen.

Wenn Sie Ihr Meeting stattdessen verschieben möchten, können Sie das Datum und die Uhrzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten eines geplanten Meetings. Wenn Sie ein Meeting vollständig entfernen möchten, finden Sie in Absagen eines Meetings dazu weitere Informationen.

Sie können GoToMeeting in Ihren Microsoft Outlook-Kalender oder in Ihren Google-Kalender integrieren, um Ihre Meetings besser zu planen und zu verwalten! Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und gehen Sie auf die Seite &quot;Einstellungen&quot;, um weitere Informationen zu erhalten.

Fehlerbehebung

Mein Meeting wurde beendet und mir wird ein Fehler angezeigt, wenn ich versuche, ein Meeting zu starten. Warum ist passiert das?

Das Meeting ist möglicherweise abgelaufen, wenn das Meeting für die einmalige Ausführung geplant wurde und die Startzeit abgelaufen ist.

Wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihr Meeting abläuft, planen Sie beim nächsten Mal ein wiederkehrendes Meeting!

Wenn Sie ein Meeting nicht starten können und bei der Anmeldung Fehlermeldungen angezeigt werden, wenden Sie sich bitte an uns, um Ihren Kontostatus zu überprüfen.

Es heißt, "Für diesen Termin ist bereits ein Meeting geplant". Was bedeutet das?

Als Organisator können Sie jeweils nur ein Meeting starten, d.h. wenn Sie bereits ein Meeting geplant haben gibt es einen Konflikt mit dem Meeting, das sie gerade versuchen zu planen. Lesen Sie Kann ich sich überschneidende Meetings planen? für weitere Informationen).

Diese Konflikte können auftreten, wenn Sie ein GoToMeeting Konto teilen. Sie können mehrere Organisatoren zu Ihrem Konto hinzufügen, so dass jeder Organisator Meetings planen und starten kann. Wenn Sie Ihre Kollegen zu Ihrem Konto hinzufügen möchten, wenden Sie sich an uns oder ändern Sie Ihr Abo jederzeit.

Werden meine Meetings ablaufen?

Wenn Sie sich in einem aktiven Meeting befinden, dann nicht. Die Sitzung wird ohne Unterbrechung fortgesetzt, bis Sie das Meeting beenden oder verlassen, auch wenn Sie die geplante Endzeit überschreiten.

Jedoch laufen Meetings, die für ein bestimmtes Datum und Uhrzeit geplant wurden, 30 Tage nach dem geplanten Ende ab, von da an ist die Meeting-ID nicht mehr gültig. Zu diesem Zeitpunkt läuft die Meeting-ID ab und Sie müssen eine neue Sitzung planen. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihr Meeting abläuft, planen Sie beim nächsten Mal ein wiederkehrendes Meeting!