Festlegen von Standard-Audiooptionen - GoToMeeting - LogMeIn

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToMeeting -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Festlegen von Standard-Audiooptionen

Jedes Mal, wenn Sie eine neue Sitzung planen, werden automatisch die Standard-Audioeinstellungen für Ihr Konto konfiguriert (sie können jedoch auch für die einzelnen Sitzungen geändert werden, falls erforderlich).

Weitere Informationen zum Einrichten der Audiooptionen für Ihre Teilnehmer finden Sie unter Verfügbare Audiomodi.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Einstellungen ändern, wirkt sich dies nur auf Meetings aus, die Sie nach diesem Zeitpunkt planen. Zuvor geplante Sitzungen sind davon nicht betroffen. Sie müssen diese ggf. manuell ändern.

Themen in diesem Artikel:

Ändern der Standard-Audiooptionen

Ändern der Ländereinstellung für bereitgestellte Telefonnummern

Wahl einer bevorzugten Telefonnummer

Ändern der Standard-Audiooptionen

1. Melden Sie sich online bei Ihrem Konto an.

2. Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf Einstellungen.

3. Wählen Sie die gewünschten Optionen wie folgt aus:

  • Wählen Sie Integrierte Audioanwendung verwenden aus, aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Methoden, die Sie bereitstellen möchten: VoIP, Festnetztelefonnummern oder gebührenfreien Nummern (OpenVoice Integrated). Falls gewünscht können Sie das Land ändern aus dem die Telefonnummern bereitgestellt werden sollen. Beachten Sie, dass bei einem GoToMeeting Free-Abo keine Telefonnummern verfügbar sind.
  • Wählen Sie Eigenen Telefonkonferenzdienst verwenden aus, und geben Sie dann die Konferenzinformationen des externen Audiodienstanbieters ein.

4. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.

Ändern der Ländereinstellung für bereitgestellte Telefonnummern

Wenn Sie Festnetznummern (gebührenpflichtig) oder gebührenfreie Telefonnummern für Ihre Kunden bereitstellen, können Sie auswählen, welche Länder in der Sitzungsinformationen für jedes Meeting einbezogen werden sollen.

Nur bei kostenpflichtigen Abonnements verfügbar (weitere Informationen)

1. Beim Ändern der Standard-Audiooptionen klicken Sie auf Bearbeiten neben "Festnetznummer" und/oder "Gebührenfreie Nummer".

2. Wählen Sie das gewünschte Land aus. Um alle verfügbaren Länder zu wählen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Land" am Anfang der Liste. Sie können auch ein bevorzugtes Land festlegen.

3. Klicken Sie abschließend auf Fertig. Auf der Seite "Einstellungen" werden die weiteren Länder angezeigt, die Sie für die Telefonnummern- bzw. gebührenfreie Option hinzugefügt haben.

Wahl einer bevorzugten Telefonnummer

Wenn Sie die mehrerer Länder in die Liste der Festnetznummern (gebührenpflichtig) bzw. der gebührenfreien Telefonnummern für Ihre Kunden bereitstellen, können Sie über "Bevorzugte Nummer" festlegen, welches Land als erster Eintrag in der Liste erscheinen soll. Wenn Sie keine Auswahl treffen, wird die Rufnummer, die mit dem zum Teilnehmerkonto gehörigen Land verbunden ist, den Teilnehmern standardmäßig zuerst angezeigt.

Wenn Sie die Länderauswahl treffen, können Sie ein bevorzugtes Land auswählen, indem Sie neben einem Land auf das Sternchensymbol klicken, sodass dieses blau wird . Sie können nur ein bevorzugtes Land auswählen.

 

Verwandte Themen

Hilfe zu Audiothemen und Fragen und Antworten zu Audio

Verfügbare Audiomodi

Audioverbindung per Telefon

Audioverbindung über das Internet (Mikrofon und Lautsprecher)

Audioverbindung mit benutzerdefinierten Audioinformationen

Audiomoduswechsel während der Sitzung

Stummschalten des eigenen Audios bzw. Stummschaltung aufheben

Stummschalten von Teilnehmern bzw. Stummschaltung aufheben

Sitzungsteilnahme mit Stummschaltung

Testen von Mikrofon und Lautsprecher (VoIP)

Einstellen der Audiooptionen über Tastenbefehle

Benachrichtigung über Audioprobleme

Aktivieren/Deaktivieren der Warte- und Eintrittstonsignale

Bereitstellen gebührenfreier Telefonnummern (OpenVoice Integrated)