Automatische Updates - GoToMeeting - LogMeIn

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToMeeting -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Automatische Updates

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Produkte, und das bedeutet, dass wir häufig neue Versionen der GoToMeeting-Desktopanwendung veröffentlichen. Jede neue Version enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen und häufig neue Funktionen, und um all diese Vorteile nutzen zu können, müssen Sie Ihre Desktopanwendung aktualisieren. Praktischerweise kann Ihre Desktopanwendung eigenständig Updates durchführen – Sie müssen nichts weiter unternehmen.

Weitere Informationen zu den Funktionen und Fehlerbehebungen jeder neuen Version finden Sie unter Was gibt es Neues.

Nur bei kostenpflichtigen Abonnements verfügbar (weitere Informationen)

Themen in diesem Artikel:

Wie funktioniert das?

Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren

Wie funktioniert das?

Nach Installieren der GoToMeeting-Desktopanwendung auf einem Computer werden automatisch Aktualisierungen durchgeführt. Standardmäßig ist die Desktopanwendung so eingestellt, dass die Updates durchgeführt werden, wenn keine Sitzung stattfindet. Auf diese Weise können Sie schneller an Sitzungen teilnehmen.

Damit der Aktualisierungsvorgang so reibungslos wie möglich verläuft, wird die Desktopanwendung außerhalb des Sitzungsbetriebs selbständig auf die neueste Version aktualisiert.

  • Wenn automatische Updates aktiviert sind (empfohlen), werden die neuen Versionen von GoToMeeting von der Desktopanwendung automatisch heruntergeladen (und zwar erst, wenn Sie nicht an einer Sitzung teilnehmen!), bevor Sie sie verwenden müssen. Die neue Version wird dann automatisch installiert und als inaktives Programm auf Ihrem Computer gespeichert. Sobald Sie eine Sitzung starten oder an einer Sitzung teilnehmen, können Sie die neue Version nutzen, da sie bereits selbständig installiert wurde und zur Aktivierung bereitsteht.

    Darüber hinaus übernimmt das automatische Aktualisierungstool auch Wartungsaufgaben, indem es alle veralteten Versionen entfernt, die noch auf dem Computer installiert sind.

  • Wenn automatische Updates deaktiviert sind, werden neue Versionen der GoToMeeting-Desktopanwendung nicht automatisch heruntergeladen. Stattdessen verzögert sich Ihre Teilnahme, wenn Sie das nächste Mal eine Sitzung starten oder an einer Sitzung teilnehmen, während die neue Version der Desktopanwendung installiert wird.

    Darüber hinaus werden keine veralteten Versionen von Ihrem Computer entfernt.

Es wird dringend empfohlen, dass das Kontrollkästchen "Updates automatisch installieren" aktiviert bleibt, damit Sie Ihre Sitzungen so schnell wie möglich starten und daran teilnehmen können.

Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren

1. Zugriff auf das Desktopanwendungsmenü wie folgt:

  • Wenn die Anwendung derzeit nicht ausgeführt wird, suchen Sie sie auf Ihrem Computer, und öffnen Sie sie.
  • Wenn die Anwendung bereits ausgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Anwendungssymbol in der Taskleiste (Windows) bzw. der Symbolleiste (Mac).

2. Wählen Sie "Einstellungen", und öffnen Sie dann die Registerkarte Start.

3. Mit der Standardeinstellung werden Updates automatisch installiert. Wenn Sie die Option automatischer Updates deaktivieren möchten, entfernen Sie das Häkchen aus dem Kontrollkästchen vor "Updates automatisch installieren".

Verwandte Themen

Was gibt es Neues

Herunterladen