Festlegen der Voreinstellungen für freigegebene Zwischenablagen - GoToAssist Corporate

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToAssist Corporate -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Festlegen der Voreinstellungen für freigegebene Zwischenablagen

Legen Sie fest, welche Maßnahme bei Eingang von Zwischenablagedaten in Kraft treten soll (d. h. beim Kopieren von Text auf Ihrem Computer oder auf dem Kundencomputer).

Hinweis: Der Zugriff auf viele Funktionen und Tools (einschließlich der hier beschriebenen) ist abhängig von der Konfiguration Ihres Kontos. Möglicherweise sind nicht alle Funktionen verfügbar. Lesen Sie Zugriff auf optionale Funktionen für weitere Informationen).

1. Klicken Sie auf das Voreinstellungssymbol in der HelpAlert-Symbolleiste, und wählen Sie Freigegebene Zwischenablage aus.

2. Ändern Sie die Einstellungen falls gewünscht wie folgt:

  • Standardtastenkombinationen für Kopieren/Einfügen in die Zwischenablage verwenden (Strg-C/Strg-V): Wenn Sie "Kopieren" (Strg-C) während einer Sitzung verwenden, wird der in die Zwischenablage kopierte Inhalt (einschließlich Text und Bilder) auch in die Zwischenablage des Kunden kopiert (und umgekehrt).
  • Benutzerdefinierte Tastenkombinationen für die Zwischenablage verwenden: Kopieren
    • Fragen, ob Daten in lokale Zwischenablage kopiert werden sollen
    • Daten automatisch in die lokale Zwischenablage kopieren
    • Automatisch ablehnen

3. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie fertig sind.