Einrichten der iOS-Datensammlung - GoToAssist Remote Support

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToAssist Remote Support -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Einrichten der iOS-Datensammlung

Techniker können Geräte von iOS-Kunden mithilfe von SCEP (Simple Certificate Enrollment Protocol) registrieren und so eine Verbindung zwischen dem Gerät und dem GoToAssist-Dienst MDM für die Datenverwaltung herstellen. Registrierte iOS-Geräte erscheinen dann im Bestand als Mobilgeräte und werden in regelmäßigen Abständen (alle 6 Stunden) auf Hardware- und Softwaredetails abgefragt, die dann automatisch im Bestand aktualisiert werden (ähnlich wie der Abruf von Daten von Computern und Servern durch den Remote-Agenten).

Themen in diesem Artikel:

Anmelden eines Geräts (über Bestand)

Anmelden eines Geräts (über Support-Sitzung auf Kunden-Anfrage)

Abmelden eines Geräts

Anmelden eines Geräts (über Bestand)

1. Wählen Sie die Firma, die Sie bearbeiten möchten, aus dem Menü Firmen in der oberen Navigationsleiste.

2. Gehen Sie zu Remote Support > Bestand.

3. Klicken Sie auf iOS-Gerät anmelden (Enroll iOS Device).

4. Kopieren Sie die Anmeldungs-URL und senden Sie sie an den Kunden (mittels Chat, E-Mail usw.).

Hinweis: Dieser Link ist nur für eine Anmeldung gültig. Techniker müssen für jedes anzumeldende Gerät auf iOS-Gerät anmelden klicken, um einen neuen Link für dieses Gerät zu erstellen.

5. Kunden können den Anmeldelink auf ihrem iOS-Gerät antippen, um mit der Installation zu beginnen.

6. Die Einstellungs-App wird automatisch samt Smartphone-Profil geöffnet. Zur Installation der App müssen die Kunden zunächst Installieren antippen und dann erneut Installieren antippen, um dem Administrator die Genehmigung zum Abrufen der Systeminformationen ihres Geräts zu genehmigen. Abschließend können Sie das Kennwort eingeben (wenn sie dazu aufgefordert werden), und Fertig antippen.

7. Bei erfolgreicher Geräteanmeldung wird den Technikern das Gerät auf der Seite "Bestand" angezeigt. Die Gerätedetails für mobile Geräte ähneln den Informationen für nicht mobile Geräte, einschließlich Angaben zu Betriebssystem, Software und Zertifikaten sowie spezifische Angaben wie Telefonnummer, Dienstanbieternetzwerk und Dateneinstellungen. Die Geräteinformationen werden automatisch alle 12 Stunden aktualisiert, aber Techniker können auf den Link Aktualisieren unten auf der Seite klicken, um die Aktualisierung der Informationen zu erzwingen.

Anmelden eines Geräts (über Support-Sitzung auf Kunden-Anfrage)

1. Wählen Sie die Firma, die Sie bearbeiten möchten, aus dem Menü Firmen in der oberen Navigationsleiste.

2. Gehen Sie zu Remote Support > Bestand.

3. Klicken Sie auf iOS-Gerät anmelden (Enroll iOS Device).

4. Während eines Chat-Vorgangs in einer Sitzung auf Kunden-Anfrage, können die Techniker auf den Link MDM-Konfiguration senden (Send MDM Configuration) klicken. Die Anmeldungs-URL wird automatisch per Chat an den Kunden gesendet.

5. Kunden können den Anmeldelink auf ihrem iOS-Gerät antippen, um mit der Installation zu beginnen.

6. Die Einstellungs-App wird automatisch samt Smartphone-Profil geöffnet. Zur Installation der App müssen die Kunden zunächst Installieren antippen und dann erneut Installieren antippen, um dem Administrator die Genehmigung zum Abrufen der Systeminformationen ihres Geräts zu genehmigen. Abschließend können Sie das Kennwort eingeben (wenn sie dazu aufgefordert werden), und Fertig antippen.

7. Bei erfolgreicher Geräteanmeldung wird den Technikern das Gerät auf der Seite "Bestand" angezeigt. Die Gerätedetails für mobile Geräte ähneln den Informationen für nicht mobile Geräte, einschließlich Angaben zu Betriebssystem, Software und Zertifikaten sowie spezifische Angaben wie Telefonnummer, Dienstanbieternetzwerk und Dateneinstellungen. Die Geräteinformationen werden automatisch alle 12 Stunden aktualisiert, aber Techniker können auf den Link Aktualisieren unten auf der Seite klicken, um die Aktualisierung der Informationen zu erzwingen.

Abmelden eines Geräts

Wenn ein Gerät abgemeldet wird, wird die Verwaltungsbeziehung beendet und das Smartphone-Profil vom Gerät deinstalliert. Die Gerätedaten eines (entweder vom Kunden oder einem Techniker) abgemeldeten Geräts werden nicht aus dem Bestand entfernt; sondern lediglich nicht mehr aktualisiert. Zur vollständigen Entfernung eines Geräts und der zugehörigen Daten aus dem Bestand muss es vom Techniker aus der Bestandsliste oder der Übersichtsseite gelöscht werden.

  • Um alle Geräte in einer Firma abzumelden, muss der Techniker die Bestandsseite öffnen und auf Alle iOS-Geräte abmelden (Unenroll All iOS Devices) klicken.

  • Zum Abmelden eines einzelnen Geräts kann der Techniker die Übersichtsseite dieses Gerätes auf der Seite "Bestand" öffnen und auf den Link Gerät abmelden (Unenroll device) unten auf der Seite klicken.
  • Kunden können eigene Geräte abmelden, indem sie das Smartphone-Profil von ihrem Gerät deinstallieren (Einstellungs-App öffnen, dann Allgemein > Profile > GoToAssist Smartphone-Profil > Entfernen wählen).

 

Verwandte Artikel

Verwalten des Bestands

Verwalten der Gerätegruppen und Gerätetypen

Verwalten der Geräte

Benutzerdefinierte Felder