Sitzungsaufzeichnung - GoToAssist Remote Support - LogMeIn

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToAssist Remote Support -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Sitzungsaufzeichnung

Administratoren können die Sitzungsaufzeichnung entweder kontoübergreifend oder firmenabhängig aktivieren bzw. deaktivieren. Bei aktivierter Sitzungsaufzeichnung werden automatisch alle Support-Sitzungen mit Bildschirmfreigabe aufgezeichnet und im Remote Support-Modul 90 Tage lang gespeichert. Sie können dann innerhalb dieses Zeitraums angezeigt und heruntergeladen werden.

Hinweis: Sitzungsaufzeichnungen sind auf ungefähr 60 Minuten pro Sitzung beschränkt. Bei sehr intensiver Bildschirmaktivität (einschließlich hoher Auflösung und mehrerer Monitore) kann sich diese Aufzeichnungszeitbeschränkung u. U. weiter verkürzen. Die Sitzung wird ohne Unterbrechung fortgesetzt, selbst wenn die Aufzeichnung beendet wurde.

Hinweis: Zur Verwendung der Aufzeichnungsfunktion muss die GoToAssist-Technikeranwendung Expert (Version 1.6, Build 428 oder höher) vorliegen. Wenn Sie eine ältere Version nutzen, werden die Sitzungen zwar erfasst, sie können jedoch nicht heruntergeladen werden.

Themen in diesem Artikel:

Aktivieren oder Deaktivieren der Sitzungsaufzeichnung für alle Firmen

Ausschließen von Firmen aus der Sitzungsaufzeichnung

Download von Sitzungsaufzeichnungen

Sitzungsaufzeichnungen für mehrere GoToAssist-Konten

Aktivieren oder Deaktivieren der Sitzungsaufzeichnung für alle Firmen

Hinweis: Dieses Feature steht nur Administratoren zur Verfügung.

1. Wählen Sie die richtige Firma aus.

2. Wechseln Sie zu Konfigurieren > GoToAssist-Einstellungen.

3. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Sitzungsaufzeichnung aktivieren" (unter "Sitzungsaufzeichnung für Remote-Support"), um die Aufzeichnung von interaktiven sowie von Sitzungen mit Fernzugang für alle Firmen des gesamten Kontos einzuschalten bzw. auszuschalten.

Hinweis: Es kann bis zu 5 Minuten dauern, bis diese Änderung wirksam wird. Interaktive Support-Sitzungen werden weiterhin erfasst, solange die Aufzeichnung für das gesamte Konto aktiviert ist.

4. Falls gewünscht, schließen Sie einige Firmen von der Sitzungsaufzeichnung aus.

Ausschließen von Firmen aus der Sitzungsaufzeichnung

Hinweis: Dieses Feature steht nur Administratoren zur Verfügung.

1. Wechseln Sie zu Konfigurieren > Firmen > [Firma auswählen] > Registerkarte Sitzungsaufzeichnung.

2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese Firma von der Sitzungsaufzeichnung ausnehmen" (Exclude this company from session recording), um die kontoübergreifende Einstellung für diese Firma außer Kraft zu setzen.

3. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.

Download von Sitzungsaufzeichnungen

1. Wechseln Sie zu Remote Support > Sitzungsaufzeichnung.

2. Suchen Sie die gewünschte Aufzeichnung. Verwenden Sie ggf. "Suchen und Filter" (Search & Filters) auf der linken Seite, um die gewünschte Sitzung zu finden.

3. Wählen Sie die Zeile mit der gewünschten Aufzeichnung und klicken Sie auf den Link Aufzeichnungsdatei vorbereiten (Prepare for Download) (oder auf das Symbol ).

4. Im Fenster "'Aufzeichnungsdatei vorbereiten" (Prepare Download) wird darauf hingewiesen, dass das Konvertieren der Sitzung in eine MPEG-4-Datei einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Klicken Sie zum Schließen auf OK.

Hinweis: Sitzungsaufzeichnungen bleiben 90 Tage lang online gespeichert. Die Details enthalten auch eine Angabe zur verbleibenden Speicherdauer.

5. Aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen zur Benachrichtigung per E-Mail nach Abschluss des Vorgangs. Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, ändert sich das Wolken-Symbol für die Aufzeichnung in ein Download-Symbol .

6. Klicken Sie im Detailanzeigebereich auf Datei herunterladen (Download File).

7. Klicken Sie auf Herunterladen (Download), um die Datei herunterzuladen. Klicken Sie auf Öffnen oder Speichern, wenn Sie danach gefragt werden, um die MP4-Datei herunterzuladen.

Hinweis: Wenn Sie Probleme bei der Wiedergabe der Datei haben, versuchen Sie, diese mit einem anderen Video-Player (wie z.B. VLC Media Player für Mac und Windows abzuspielen).

Sitzungsaufzeichnungen für mehrere GoToAssist-Konten

Wenn Sie über mehrere GoToAssist-Konten verfügen und sichergehen möchten, dass die interaktiven Support-Sitzungen unter dem richtigen Konto aufgezeichnet werden, müssen Sie sich unter https://app.gotoassist.com anmelden und im Dropdownmenü "Firma" (nachdem Sie "@" in der oberen Navigationsleiste ausgewählt haben) eine Firma des gewünschten Kontos auswählen.

  • Alle nachfolgenden interaktiven Support-Sitzungen werden unter Verwendung dieser Kontoberechtigungen geführt (jedoch nicht die dieser spezifischen Firma) und auf der Seite der Sitzungsaufzeichnungen aller Firmen in diesem Konto zur Verfügung gestellt.

Hinweis: Wenn Sie feststellen, dass Ihre Sitzungen nicht aufgezeichnet werden, überprüfen Sie, ob die Sitzungsaufzeichnung für das richtige Konto aktiviert wurde.

  • Ob der Fernzugang aufgezeichnet wird oder nicht, ist stets abhängig von den Berechtigungen für die Firma und von dem Konto, zu dem der Computer mit Fernzugang gehört.