Dateiübertragung - GoToAssist Remote Support

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Durchsuchen Sie GoToAssist Remote Support -Artikel, -Videos und -Benutzerhandbücher   Ihr Suchbegriff muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen

Artikel durchsuchen

Dateiübertragung

Sie können Dateien an den und vom Windows- und Mac-Computer des Kunden sowohl während Support-Sitzungen über Fernzugang als auch während interaktiver Sitzungen übertragen. Bei dieser Funktion werden dieselben Firewall- und Proxy-geeigneten Verbindungstechniken verwendet wie bei der Bildschirmfreigabe. Somit gibt es keine Einschränkungen bezüglich Art und Größe der Dateien, die gesendet werden können.

Themen in diesem Artikel:

Senden von Dateien an Kunden

Senden von Dateien an Kunden per Drag & Drop nur (Windows)

Abrufen von Dateien vom Kunden

Senden von Dateien an Kunden

1. Klicken Sie bei einer interaktiven Sitzung oder einer Sitzung mit Fernzugang auf Dateiübertragung > Dateien an <Kundenname> senden (File Transfer > Send files to <name>).

Hinweis: Wenn der Zugriff auf die Funktion Dateiübertragung vom Administrator deaktiviert wurde, wird die Dateiübertragung im Menü in der Viewer-Symbolleiste deaktiviert (d.h. ausgegraut).

2. Klicken Sie im Dialogfenster "Wählen Sie die zu sendenden Dateien/Ordner aus" (Select File(s)/Folder(s) to Send) auf die gewünschte Datei und klicken Sie dann auf Senden (Send). Der Kunde muss auf Ja klicken, wenn die Benutzerkontensteuerung dazu auffordert.

3. Auf dem Computer des Kunden wird das Dialogfeld "Eingehende Dateiübertragung" (Incoming File Transfer) angezeigt. Klicken Sie zur Eingabe eines anderen Ziels (bei Bedarf) auf Ändern (Change) und klicken Sie dann auf Speichern (Save), um den Vorgang fortzusetzen.

4. Das Dialogfeld "Dateiübertragungsstatus" (File Transfer Status) wird geöffnet, um den Fortschritt der Übertragung anzuzeigen, und die Datei wird im angegebenen Zielverzeichnis des Kundencomputers gespeichert.

Hinweis: Sie können das Fenster "Dateiübertragungsstatus" jederzeit durch Klicken auf Dateiübertragung > Status anzeigen einblenden.

Senden von Dateien an Kunden per Drag & Drop nur (Windows)

Sie können ebenso leicht per Drag & Drop Dateien von Ihrem Computer auf den Desktop des Kunden übertragen.

1. Ziehen Sie die Datei auf Ihrem Computer in den GoToAssist Viewer.

2. Auf dem Computer des Kunden wird das Dialogfeld "Eingehende Dateiübertragung" (Incoming File Transfer) angezeigt. Klicken Sie zur Eingabe eines anderen Ziels (bei Bedarf) auf Ändern (Change) und klicken Sie dann auf Speichern (Save), um den Vorgang fortzusetzen.

3. Das Dialogfeld "Dateiübertragungsstatus" (File Transfer Status) wird geöffnet, um den Fortschritt der Übertragung anzuzeigen, und die Datei wird im angegebenen Zielverzeichnis des Kundencomputers gespeichert.

Hinweis: Sie können das Fenster "Dateiübertragungsstatus" jederzeit durch Klicken auf Dateiübertragung > Status anzeigen einblenden.

Abrufen von Dateien vom Kunden

1. Klicken Sie bei einer interaktiven Sitzung oder einer Sitzung mit Fernzugang auf Dateiübertragung > Dateien von <Kundenname> abrufen (File Transfer > Get files from <name>).

Hinweis: Der Kunde kann ebenfalls eine Dateiübertragung auf Ihren Computer beginnen, indem er in der eigenen Symbolleiste auf "Dateiübertragung" und "Dateien senden" klickt. Wenn der Zugriff auf die Funktion Dateiübertragung vom Administrator deaktiviert wurde, wird die Dateiübertragungsschaltfläche in der Symbolleiste fehlen.

2. Klicken Sie auf dem Kundencomputer im Dialogfenster "Wählen Sie die zu sendenden Dateien/Ordner aus" (Select File(s)/Folder(s) to Send) auf die gewünschte Datei und klicken Sie dann auf Senden (Send). Der Kunde muss auf Ja klicken, wenn die Benutzerkontensteuerung dazu auffordert.

3. Das Dialogfeld "Eingehende Dateiübertragung" (Incoming File Transfer) wird angezeigt. Klicken Sie zur Eingabe eines anderen Ziels (bei Bedarf) auf Ändern (Change) und klicken Sie dann auf Speichern (Save), um den Vorgang fortzusetzen.

4. Das Dialogfeld "Dateiübertragungsstatus" (File Transfer Status) wird geöffnet, um den Fortschritt der Übertragung anzuzeigen und die Datei wird im angegebenen Zielverzeichnis Ihres Computers gespeichert.

Hinweis: Sie können das Fenster "Dateiübertragungsstatus" jederzeit durch Klicken auf Dateiübertragung > Status anzeigen einblenden.